« Mein Einsatz für die Schweiz »

Präsident Schweizer Tourismus-Verband

 

« Mein Einsatz für die Schweiz"

Präsident der Stiftung Bibliomedia

 

« Mein Einsatz für die Schweiz »

Präsident Seilbahnen Schweiz

 
 
 

In den Medien

Archive

"Hochpreisinsel» im Fokus der Politik

von htr.ch hotelrevue | 28. Februar 2018

Seit Jahren hat die Schweiz den Status einer Hochpreisinsel in Europa. Dies betrifft vor allem auch die Tourismusbranche. Am «Rendez-vous Touristique» des Schweizer Tourismus-Verbands wurde das Thema eingehend diskutiert.

Weiterlesen


Zu Beginn der Frühlingssession lädt der Schweizer Tourismus-Verband die Bundespolitik traditionell zum Mittagessen ins Hotel Bellevue – und informiert über aktuelle touristische Anliegen. Thema war diesmal der Kampf gegen die Hochpreisinsel Schweiz, besonders die Fair-Preis-Initiative, zu der sich Bundesbern vor der Volksabstimmung äussern wird.

Weiterlesen


weiterlesen

Russische Parlamentarier zu Gast in Bern

von Neue Zürcher Zeitung | 20. Februar 2018

Politiker der russischen Staatsduma haben am Montag Vertretern des Nationalrats einen Besuch abgestattet. Dabei geisselte Duma-Präsident Wjatscheslaw Wolodin die EU-Sanktionen und warf den USA eine russlandfeindliche Kampagne vor. Nationalratspräsident Dominique de Buman betonte seinerseits die Unabhängigkeit der Schweizer Wirtschaftspolitik; diese vollziehe die EU-Sanktionen gegen Russland nicht einfach nach.

Weiterlesen



weiterlesen

Der Präsident der russischen Staatsduma, Viatcheslav Volodine, ist zurzeit mit einer Parlamentarier-Delegation in der Schweiz. Volodine wurde heute von Nationalratspräsident Dominique de Buman zu Gesprächen im Bundeshaus empfangen. Inhalt der Gespräche waren unter anderem die EU-Sanktionen gegen Russland sowie Wirtschaftsthemen.

lesen


Nationalratspräsident Dominique de Buman (CVP, FR) weilt vom 3. bis 8. Februar 2018 auf Einladung seines armenischen Amtskollegen Ara Babloyan, ehemaliger Co-Präsident der interparlamentarischen Freundschaftsgruppe Schweiz–Armenien, in Jerewan. Mit diesem viertägigen Besuch sollen die freundschaftlichen Beziehungen zwischen dem Schweizer und dem armenischen Parlament vertieft werden. Ausserdem möchte die Schweiz damit der jungen armenischen Demokratie ihre Unterstützung versichern....


weiterlesen

Wie erinnern ohne Überlebende?

von Tachles | 2. Februar 2018

Der Holocaust-Gedenktag gehörte auch dieses Jahr fest in die Agenda von rund 30 diplomatischen Vertretungen – am Montag luden das Aussendepartement und die israelische Botschaft in Bern zur Eröffnung einer Ausstellung.

Weiterlesen



President of National Council of Swiss Confederation is to Visit Armenia

von National Assembly of Republic of Armenia | 1. Februar 2018

At the invitation of the RA NA President Ara Babloyan on February 3-8, the delegation led by the President of the National Council of the Swiss Confederation Dominique de Buman, comprised of the Vice Presidents of the National Council of the Swiss Confederation Marina Carobbio Guscetti and Isabelle Moret, as well as the deputies Viola Amherd, Tiana Angelina Moser, Rosmarie Quadranti, Marianne Streiff-Feller, Sibel Arslan and Adrian Amstutz will visit Armenia.

Weiterlesen


weiterlesen

Für Nationalratspräsident Dominique de Buman ist die Unabhängigkeit in der Politik wichtiger als ein lukratives Mandat.

Weiterlesen


Hotellerie definiert politische Schwerpunkte für 2018

von Hotelleriesuisse | 12. Dezember 2017

hotelleriesuisse und Parahotellerie Schweiz präsentierten am Montagabend im Berner Hotel Bellevue die Schlüsselthemen für das kommende Jahr. Die politischen Anliegen stellten sie am jährlichen Polit-Dîner rund 20 in der Tourismuspolitik engagierten Parlamentarierinnen und Parlamentariern vor.

Weiterlesen


Gotteskrieger und andere Bartträger

von die Weltwoche | 9. November 2017

Die Junge CVP Schweiz präsentiert sich mit einem neuen Vorstand. Über 100 Delegierte und Gäste trafen sich in Bern anlässlich der Delegiertenversammlung. Die Junge CVP richtet sich mit ihren Neuwahlen des Vorstandes, neuen Statuten und einem verabschiedeten Positionspapier zur Bildung, neu aus. Auch sagt sie mit grosser Deutlichkeit Nein zur schädlichen „Anti-Service-Public Initiative“.

Weiterlesen


weiterlesen

Die Junge CVP Schweiz präsentiert sich mit einem neuen Vorstand. Über 100 Delegierte und Gäste trafen sich in Bern anlässlich der Delegiertenversammlung. Die Junge CVP richtet sich mit ihren Neuwahlen des Vorstandes, neuen Statuten und einem verabschiedeten Positionspapier zur Bildung, neu aus. Auch sagt sie mit grosser Deutlichkeit Nein zur schädlichen „Anti-Service-Public Initiative“.

Weiterlesen


weiterlesen

Schwererziehbare Bundesräte

von Thurgauer Zeitung | 30. September 2017

Kein Plastik mehr an der Kasse

von Tages Anzeiger | 21. September 2017

Lidl gibt an seinen Kassen in Zukunft keine Plastiksäcke mehr ab. Knistersäckchen hat es beim Discounter noch gar nie gegeben.

Weiterlesen



Gremium nimmt Löhne der Politiker unter die Lupe

von NZZ am Sonntag | 17. September 2017

Die Fraktionschefs arbeiten an einer Reform der Bezüge für Bundesparlamentarier. Das Projekt wurde äusserst diskret in Angriff genommen.

Weiterlesen


Zeitschriften aus dem Ausland sollen in der Schweiz zu tieferen Preisen verkauft werden als heute. Das will die Wirtschaftskommission (WAK) des Nationalrates.

Weiterlesen



Wer hat in Bern am meisten Einfluss?

von Sonntagszeitung | 15. Juli 2017

Durchstarter und Hinterbänkler: Das grosse Parlamentarier-Ranking zeigt, wer im Bundeshaus brilliert und wer nicht.

Weiterlesen


Airbnb wird zum Steuereintreiber

von Neue Zürcher Zeitung | 15. Juli 2017

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Airbnb in Kantonen und Städten automatisch die Kurtaxen einziehen wird. Das könnte auch die antonalen Steuerämter interessieren.

Weiterlesen


Eine allzu wirtschaftsliberale Post

von Südostschweiz | 21. Juni 2017

Martin Candinas über Service public, Hotellerie und Regulierungen.

Weiterlesen



I prezzi delle riviste in Svizzera pubblicate all'estero sono eccessivi: in taluni casi differenze di prezzo fino al 150% non sono giustificate. Ne è convinta la Commissione dell'economia e tributi del Consiglio nazionale (CET-N) che a tale proposito intende esaminare il problema studiando la possibilità di presentare una mozione al riguardo.

Lire


Kontakt

Dominique de Buman
Place Notre-Dame 12
1700 Fribourg
Senden Sie mir ein e-mail

 
 
 

Folgen Sie Dominique
De Buman auf Twitter

Meine Engagements

Nationalrat - Die Bundesverwaltung - Das Schweizer Parlament
Vize-Präsident CVP Schweiz - Christlichdemokratische Volkspartei Schweiz
Präsident Schweizer Tourismus Verband - Schweizer Tourismus-Verband
Präsident Seilbahnen Schweiz - Seilbahnen Schweiz
Präsident Helvetia Latina - Helvetia Latina
Präsident Stiftung Bibliomedia - Baobab Books